Lucia Sturm unterbietet die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften über 400 Meter

Leichtathletiksportfest Selters

 

Mit sieben Athletinnen und Athleten war der TSV am Pfingstsonntag zum traditionellen Sportfest in Selters angereist. Vor allem die Jungen und Mädchen der Altersklassen U12 bis U16 wollten unter Beweis stellen, dass sie in den letzten Wochen gut trainiert hatten. Mit fünf ersten Plätzen und zahlreichen Bestleistungen ist ihnen das trotz der teilweise schwierigen Wetterbedingungen dann auch eindrucksvoll gelungen. Auch die wieder zahlreich mitgereisten Eltern taten das ihrige dazu und feuerten den Nachwuchs kräftig an.

Ein besonderes Augenmerk lag aus Sicht des TSV an diesem Nachmittag aber auf dem 400 Meter Lauf der weiblichen Jugend U 18. Für den TSV ging hier die 16-jährige Lucia Sturm aus Winningen an den Start. Gemeinsam mit ihrer Freundin Olivia Gürth vom Diezer TSK Oranien wollten sie an diesem Nachmittag die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jungendmeisterschaften über 400 Meter unterbieten, so wie beide dies bereits 10 Tage zuvor schon gemeinsam über die 800 Meter in Köln getan hatten.

Bei optimalen äußeren Bedingungen gingen die beiden Läuferinnen von Beginn an mit hohem Tempo ans Werk. Eingangs der Zielgeraden lagen Lucia und Olivia noch fast gleich auf und es deutete sich an, dass hier zwei Spitzenzeiten herauskommen sollten. Im Ziel blieb die Uhr dann bei 57,79 Sekunden für die Siegerin Lucia Sturm stehen. Dicht dahinter ihre Freundin Olivia Gürth, die mit 58,13 Sekunden ebenfalls die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock, die bei 59,00 Sekunden liegt, unterbot!

Ergebnisse der TSV Athleten:

Silas Etzkorn, 1. 50 m in 7,65 Sek.; 1. Weit mit 4,16 m; 2. 800 m in 2.47,70 Minuten;
Moritz Etzkorn, 1. 800 m in 2.37,76 Sek., 2. 75 m in 10,64 Sek.;
Jannik Aldekamp, 2. 800 m in 2.49,08 Sek.;
Lea Klein, 1. 800 m in 2.51,84 Sek.;
Karina Meidt, 1. 100 m in 13,87 Sek.; 2. 800 m in 2.49,66 Sek.;
Carolin Bolkenius, 2. 100 m in 14,00 Sek.; 3. 800 m in 2.51,84 Sek.;
Lucia Sturm, 1. 400 m in 57,79 Sek.


Sportler essen schon mal Kekse, der TSV Lehmen benutzt Cookies auf dieser Webseite. Wer weitersurft, sagt "Ja" ...
Stop, Spielregeln nochmal lesen! Ok, Hindernis sportlich überspringen!