Lucia Sturm erfolgreich

Lucia Sturm (Startnummer 174) bei Pfungstädter Lauf-Gala erfolgreich

Einen ausgezeichneten Saisoneinstand über 800 Meter verzeichnete Lauftalent Lucia Sturm am ersten Augustwochenende bei der Lauf-Gala in Pfungstadt bei Darmstadt. Wie schon im letzten Jahr an gleicher Stelle, so konnte sie auch dieses Mal wieder überzeugen und erlief sich einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg über ihre Paradestrecke, auf der sie 2019 Dritte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften war.

In persönlicher Bestzeit von 2.13,39 Minuten wäre eigentlich auch Grund zu ausgelassener Freude gewesen, zumal Lucia mit dieser Zeit die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften am ersten Septemberwochenende in Heilbronn deutlich unterboten hat. Eigentlich! Denn an diesem Tag wäre eine noch schnellere Zeit drin gewesen, hätte Lucia in einem schnellen Lauf mitlaufen können und nicht selbst von Anfang bis Ende das Tempo in ihrem Lauf machen müssen. Jedoch überwiegt das Positive, das die Läuferin des TSV aus Pfungstadt mitnimmt.

Zum einen ist sie über 800 Meter noch nie so schnell in die Saison gestartet und zweitens weiß sie, dass das bisherige Training richtig war. Das gibt Sicherheit für die nächsten Rennen, auch mit Blick auf die DM!


Pächter gesucht!

Pächter gesucht!

Neues aus den Sportabteilungen

Leichtathletik in Zeiten der Pandemie
Weiterlesen ...
Oranienkampfspiele in Diez
Weiterlesen ...
Talentfördergruppe des Leichtathletikverband Rheinland
Weiterlesen ...
OnTrackMeeting am Niederrhein
Weiterlesen ...
Deutsche Leichtathletik-Jugendmeisterschaften
Weiterlesen ...
Neuwied - Marktheidenfeld - Dortmund
Weiterlesen ...
Pfungstädter Lauf-Gala
Weiterlesen ...
Trotz Corona: Es geht weiter ...
Weiterlesen ...
Kassiopeia in Aktion
Weiterlesen ...
RLP-Cross-Meisterschaft
Weiterlesen ...

Ein Weihnachtsgruß

Bitte aufs Bild klicken

Weihnachtsgruß


Was gilt ab dem 02.11.2020?

Regeln für Training und Wettkampf

Die Regierungen des Bundes und der Länder haben deutschlandweit geltende strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie erlassen, die ab dem 02. November und befristet bis zum 30. November gelten. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird eingestellt. Die Sportstätten, Fitnessstudios und Schwimmbäder, sowohl kommunale als auch vereinseigene Sportstätten, sind geschlossen. Zulässig ist lediglich der Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ... Mehr lesen!


Strenge Corona-Auflagen!

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht ...

Strenge Corona-Auflagen!


Corona-Infos

Corona... für alle Mitglieder des TSV Lehmen stehen HIER zum Download bereit!


Sportler essen schon mal Kekse, der TSV Lehmen benutzt Cookies auf dieser Webseite. Wer weitersurft, sagt "Ja" ...