Melina Sulzbacher mit tollem 3. Platz

Melina Sulzbacher macht 3. Platz

Bei den Rheinland-Pfalz-Cross-Meisterschaften, die am 01. März in Laubach im Hunsrück ausgetragen wurden, war mit Melina Sulzbacher auch eine Athletin des TSV Moselfeuer Lehmen am Start. In ihrem erst 2. Crosslauf überhaupt führte die Strecke quer über Wiesen und Felder, die durch den Regen und den Schnee der vorherigen Tage sehr stark aufgeweicht waren und somit für ein schwieriges Geläuf sorgten. Hinzu kam dann noch der am Wettkampftag sehr starke und böige Wind, mit dem jedoch alle Starterinnen der weiblichen Jugend zu kämpfen hatten.

Melina Sulzbacher macht 3. PlatzNach dem Start ordnete sich Melina erst einmal hinten im mit 31 Starterinnen doch sehr großen Feld ein. Hier ging es allerdings sehr eng zu, was für Melinas Laufrhythmus nicht förderlich war. So lag sie nach dem ersten Drittel der Strecke an Position 20, mit doch schon deutlichem Rückstand auf die Spitze. Aber bereits hier zeigte sich, dass Melina sich ihr Rennen insgesamt sehr gut eingeteilt hatte. Während viele ihrer Konkurrentinnen ihre Kräfte auf dem schweren Untergrund scheinbar überschätzt hatten, machte Melina nun kontinuierlich Boden gut und lag nach etwa zwei Drittel des Rennens bereits an Position 10. Mit der schnellsten Laufzeit auf dem zweiten Abschnitt der 2580 Meter langen Strecke sprang am Ende dann noch ein hervorragender 5. Platz in diesem großen Teilnehmerfeld heraus.

In der Wertung der weiblichen Jugend U18, konnte Melina für ihren tollen Lauf am Ende sogar die Urkunde für den 3. Platz entgegennehmen. Mit ein bisschen mehr Mut zu Beginn des Rennens wäre da vielleicht auch noch etwas mehr drin gewesen. Mit diesem Mut kann sie nun in die anstehende Bahnsaison gehen und die guten Ergebnisse aus dem abgelaufenen Winter bestätigen.


Pächter gesucht!

Pächter gesucht!

Neues aus den Sportabteilungen

Leichtathletik in Zeiten der Pandemie
Weiterlesen ...
Oranienkampfspiele in Diez
Weiterlesen ...
Talentfördergruppe des Leichtathletikverband Rheinland
Weiterlesen ...
OnTrackMeeting am Niederrhein
Weiterlesen ...
Deutsche Leichtathletik-Jugendmeisterschaften
Weiterlesen ...
Neuwied - Marktheidenfeld - Dortmund
Weiterlesen ...
Pfungstädter Lauf-Gala
Weiterlesen ...
Trotz Corona: Es geht weiter ...
Weiterlesen ...
Kassiopeia in Aktion
Weiterlesen ...
RLP-Cross-Meisterschaft
Weiterlesen ...

Ein Weihnachtsgruß

Bitte aufs Bild klicken

Weihnachtsgruß


Was gilt ab dem 02.11.2020?

Regeln für Training und Wettkampf

Die Regierungen des Bundes und der Länder haben deutschlandweit geltende strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie erlassen, die ab dem 02. November und befristet bis zum 30. November gelten. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird eingestellt. Die Sportstätten, Fitnessstudios und Schwimmbäder, sowohl kommunale als auch vereinseigene Sportstätten, sind geschlossen. Zulässig ist lediglich der Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ... Mehr lesen!


Strenge Corona-Auflagen!

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht ...

Strenge Corona-Auflagen!


Corona-Infos

Corona... für alle Mitglieder des TSV Lehmen stehen HIER zum Download bereit!


Sportler essen schon mal Kekse, der TSV Lehmen benutzt Cookies auf dieser Webseite. Wer weitersurft, sagt "Ja" ...