Rheinland-Pfalz-Meisterschaften 2019 in Mainz

Silas Etzkorn in Mainz am Start

Ein so schöner Sommer mit zahlreichen Sonnenstunden liegt hinter uns. Jedoch ausgerechnet am Tag der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, die im Rahmen des Landesjugendsportfestes in Mainz ausgetragen wurden, war davon nichts mehr zu sehen und zu spüren.

Silas Etzkorn vom TSV Moselfeuer Lehmen startete im Dreikampf der Leichtathletik und musste sich neben elf weiteren Athleten seines Jahrgangs 2007 dieser kalt, nassen Wetterlage stellen. Trotz der widrigen Verhältnisse startete Silas über 75m motiviert und kam mit der Zeit von 10,86 sec in den Bereich seiner Bestleistung.

Rheinland-Pfalz-Meisterschaften 2019 in Mainz

Im Weitsprung hingegen klappte es an diesem Tag gar nicht. Silas hatte Probleme mit seinem Anlauf und übertrat bereits beim Einspringen die Absprungzone. Die Veränderung des Anlaufs brachte im ersten Sprung leider einen ungültigen Versuch. Da nur drei Versuche möglich waren, galt es nun einen sicheren zweiten abzuliefern. Dies gelang ihm dann auch mit einer Weite von 4,32m, was zugleich sein bester Sprung des Tages war.

Trotz dieses Rückschlags wollte er nun im Ballwurf (200g) noch mal alles geben. Mit 40,50 m blieb er auch nur sehr knapp hinter seiner Bestleistung. Mit einer Gesamtpunktzahl von 1202 Punkten belegte er am Ende zwar nicht den erhofften Platz auf dem Treppchen aber immer noch einen guten 6. Platz im Mittelfeld. An diesem Tag musste man anerkennen, dass andere Athleten etwas stärker waren. Jetzt heißt es weiter fleißig zu trainieren und auf das Saisonfinale hinzuarbeiten.


Pächter gesucht!

Pächter gesucht!

Neues aus den Sportabteilungen

Leichtathletik in Zeiten der Pandemie
Weiterlesen ...
Oranienkampfspiele in Diez
Weiterlesen ...
Talentfördergruppe des Leichtathletikverband Rheinland
Weiterlesen ...
OnTrackMeeting am Niederrhein
Weiterlesen ...
Deutsche Leichtathletik-Jugendmeisterschaften
Weiterlesen ...
Neuwied - Marktheidenfeld - Dortmund
Weiterlesen ...
Pfungstädter Lauf-Gala
Weiterlesen ...
Trotz Corona: Es geht weiter ...
Weiterlesen ...
Kassiopeia in Aktion
Weiterlesen ...
RLP-Cross-Meisterschaft
Weiterlesen ...

Ein Weihnachtsgruß

Bitte aufs Bild klicken

Weihnachtsgruß


Was gilt ab dem 02.11.2020?

Regeln für Training und Wettkampf

Die Regierungen des Bundes und der Länder haben deutschlandweit geltende strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie erlassen, die ab dem 02. November und befristet bis zum 30. November gelten. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird eingestellt. Die Sportstätten, Fitnessstudios und Schwimmbäder, sowohl kommunale als auch vereinseigene Sportstätten, sind geschlossen. Zulässig ist lediglich der Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ... Mehr lesen!


Strenge Corona-Auflagen!

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht ...

Strenge Corona-Auflagen!


Corona-Infos

Corona... für alle Mitglieder des TSV Lehmen stehen HIER zum Download bereit!


Sportler essen schon mal Kekse, der TSV Lehmen benutzt Cookies auf dieser Webseite. Wer weitersurft, sagt "Ja" ...