Lucia Sturm

Große Chance für Lucia Sturm

Lucia Sturm vom TSV Moselfeuer Lehmen darf die nun zu Ende gehende Leichtathletiksaison ohne Zweifel als absolut erfolgreich bezeichnen. Nach dem 6. Platz im letzten Jahr wurde sie in dieser Saison fantastische 3. über 800 Meter bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der weiblichen Jugend U18. Bei den Deutschen Staffelmeisterschaften erreichte sie gemeinsam mit ihren Staffelkameradinnen der Startgemeinschaft Lehmen/Diez einen ausgezeichneten 7. Platz über 3x800 Meter. Außerdem wurde sie in diesem Sommer zweifache Süddeutsche Meisterin (400m / 3x800m) und zweifache Rheinland-Pfalzmeisterin (400m weibliche Jugend U18 und U20). Zudem konnte sie auf allen Strecken zwischen 100 und 1500 Metern ihre Bestzeiten zum Teil nochmals deutlich steigern.

Dieser Tage erhielt die junge Winningerin im Trikot des TSV nun Post vom Deutschen Leichtathletik Verband, der sie aufgrund der tollen Ergebnisse dieses Sommers zum Sichtungslehrgang seines Nachwuchskaders LAUF in das Bundesleistungszentrum nach Kienbaum nahe Berlin eingeladen hat. Hier erhält sie nun die Chance, sich den Bundestrainern zu zeigen und eventuell in den Nachwuchskader des Deutschen Leichtathletik Verbandes berufen zu werden. Der TSV ist stolz und froh, dass Lucias Trainingsfleiß und Talent ihr diese Möglichkeit eröffnet und wünscht ihr viel Spaß und viel Erfolg in Kienbaum.


Pächter gesucht!

Pächter gesucht!

Neues aus den Sportabteilungen

Leichtathletik in Zeiten der Pandemie
Weiterlesen ...
Oranienkampfspiele in Diez
Weiterlesen ...
Talentfördergruppe des Leichtathletikverband Rheinland
Weiterlesen ...
OnTrackMeeting am Niederrhein
Weiterlesen ...
Deutsche Leichtathletik-Jugendmeisterschaften
Weiterlesen ...
Neuwied - Marktheidenfeld - Dortmund
Weiterlesen ...
Pfungstädter Lauf-Gala
Weiterlesen ...
Trotz Corona: Es geht weiter ...
Weiterlesen ...
Kassiopeia in Aktion
Weiterlesen ...
RLP-Cross-Meisterschaft
Weiterlesen ...

Ein Weihnachtsgruß

Bitte aufs Bild klicken

Weihnachtsgruß


Was gilt ab dem 02.11.2020?

Regeln für Training und Wettkampf

Die Regierungen des Bundes und der Länder haben deutschlandweit geltende strengere Maßnahmen zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie erlassen, die ab dem 02. November und befristet bis zum 30. November gelten. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird eingestellt. Die Sportstätten, Fitnessstudios und Schwimmbäder, sowohl kommunale als auch vereinseigene Sportstätten, sind geschlossen. Zulässig ist lediglich der Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ... Mehr lesen!


Strenge Corona-Auflagen!

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht ...

Strenge Corona-Auflagen!


Corona-Infos

Corona... für alle Mitglieder des TSV Lehmen stehen HIER zum Download bereit!


Sportler essen schon mal Kekse, der TSV Lehmen benutzt Cookies auf dieser Webseite. Wer weitersurft, sagt "Ja" ...